Theater: Die Scheinwerfer - Prozess um Barbbas Barabbas, an Ostern freigesprochen, möchte im Nachhinein für seine Schuld verurteilt werden.

So. 14.04.2024 10:00–11:30 Uhr
Ev. Kirche Ittersbach, Friedrich-Dietz-Straße 1, DE-76307 Ittersbach

Es geht um die Person "Barabbas", der an Ostern an der Stelle von Jesus freigesprochen wird. Dieser Barabbas erscheint in einer Gerichtsverhandlung und möchte die Gnade Jesu nicht annehmen!! Er kann so nicht mehr weiterleben, er wir mit seiner Schuld nicht fertig und stellt sich dem Gericht, um im Nachhinein verurteilt zu werden. Er möchte für seine Taten selbst bezahlen!!
Erst als die Mutter des von Barabbas Ermordeten im vergibt, nimmt er die Begnadigung an.
Das überraschende Auftreten von Barabbas wir in einen ganz normalen Gerichtsprozess "Mordsache Maier" eingeblendet. Das bedeutet, dass es sowohl um Barabbas, aber auch um uns alle geht.

Termin teilen